Klaus Eckel

WER LANGSAM SPRICHT, DEM GLAUBT MAN NICHT
OPEN-AIR

Klaus Eckel ist die deutsche Autobahn unter den Kabarettisten. Leider kennt er kein Tempolimit. Die Pause und er haben sich vor Jahren auseinandergelebt. Jetzt hat er bei beim IFES (Institut for Eckel Science) eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben, welche eindeutig beweist: „Wer langsam spricht, dem glaubt man nicht“

Premiere im Mai 2022

Tickets

Event Details
  • Start Datum
    Freitag, 2. September 2022 19:30
  • Spielstätte
    • Ebersdorfer See
  • Adresse
    Am See 1, 3200 OBER-GRAFENDORF
  • Kategorie
  • Ticket Vorverkauf:

    Tickets in allen Ö-Ticket VVK-Stellen
    Tickets in allen Raiffeisenbanken mit Ö-Ticket-Zugang

    Kartenbüro Obergrafendorf:
    Zum Postkastl, Hauptplatz 3, Tel.: 02747/2349

    Kartenbüro St. Pölten:  
    Fa. Sodek, Franziskanergasse 3, Tel. 02742/355 1260

    Ermässigungen:
    minus EUR 2,- für max. 2 Karten für Kunden der Raiffeisenbank, erhältlich in allen Raiffeisenbanken mit Ö-Ticket VVK-Stelle

    minus EUR 5,- für max. 1 Karte für Mitglieder der AK NÖ, erhältlich im Kartenbüro Sodek sowie im Kartenbüro Ober-Grafendorf

    minus EUR 2,- für max. 2 Karten für Abo-Kunden der NÖN
    Kontingent an ermäßigten Karten begrenzt.