Monti Beton - 1970 - it was 50 years ago today


Freitag, 20. März 2020

um 19:30 Uhr (Einlass um 18:30 Uhr)
3512 Mautern - Römerhalle - Am Limes 1

Arrow
Arrow
Slider

 

1970 - it was 50 years ago today

von und mit MONTI BETON

Monti Beton´s neueste Konzert-Serie stellt einen ganzen Abend lang ein spezielles Jahr in den Fokus der musikalischen Betrachtung und offenbart dabei eine Reihe von Meilensteinen der internationalen Pop- und Rockmusik einer einzigartigen Epoche. Das Jahr 1970 “feiert” 2020 sein 50-jähriges Jubiläum und mit dem heutigen Wissen um dessen Bedeutung für die musikalische Geschichte kann gesagt werden: Es war geprägt von herausragenden Kompositionen, die man heute noch als Klassiker bezeichnen kann!

So gab es etwa von den Kinks das unvergessliche „Lola“, die Doors wiederum brachten ihren Megahit “Roadhouse Blues” und die Beatles im Jahr ihrer Auflösung einen ungemein erfolgreichen Chart-Hit mit “Let It Be”! Die österreichische Hitparade bejubelte an ihrer Spitze wochenlang Mungo Jerry mit “In The Summertime” und “El Condor Pasa” von Simon & Garfunkel (die in diesem Jahr auch noch mit „Bridge Over Troubled Water“ einen absoluten Klassiker in Szene setzten). Die musikalischen Kontraste waren groß und doch fand alles seinen Platz in einem äußerst turbulenten Jahr!  1970 kann mit einer Unzahl an Klassikern des Pop & Rock glänzen. Über 30 davon finden in Monti Beton´s brandneuem Programm Platz. Wie immer gibt es neben den Interpretationen der Songs auch jede Menge an Infos und Bildern auf Großleinwand. Seien Sie in Mautern dabei und genießen Sie einen emotional hochwertigen und zugleich unterhaltsamen Abend mit einem Rückblick auf eine Zeit, die noch gar nicht so lange her zu sein scheint. Was sind schon 50 Jahre? Ein paar Songbeispiele: Free (“All Right Now”) / Creedence Clearwater (“Lookin´Out My Back Door”) / Shocking Blue (“Venus”) / Lee Marvin (“Wandrin´ Star”) / Elvis Presley (“The Wonder Of You”) / David Bowie (“The Man Who Sold The World”) / Santana (“Black Magic Woman”) / B. J. Thomas (“Raindrops Keep Fallin´ On My Head”), Neil Diamond (“Cracklin´ Rosie”) und viele weitere Titel in dieser “Güteklasse”!

Infos zu MONTI BETON: KULTURPFLEGE AN ROCK UND POP

Es gibt in Europa kaum eine Band, die sich so intensiv der Pflege gehobener Rock- und Popmusik widmet - ohne dabei als Coverband zu agieren - wie die aus Wien stammende Gruppe MONTI BETON. Konkret widmet sich die Band seit Jahren in erster Linie Künstlern bzw. Gruppen, die nicht mehr live zu sehen sind, deren Musik jedoch mittlerweile durchaus als zeitgenössisch zu betrachten ist. Dabei gelingt es MONTI BETON immer wieder, sich in die Wurzeln dieser Musik und deren Künstler einzuklinken und somit die größtmögliche Message des Originals wiederzugeben, ohne diese dabei zu imitieren, sondern vielmehr im typischen MONTI BETON-Stil zu interpretieren. So gibt es von MONTI BETON eigene abendfüllende Programme - die sich u.a. der Musik der Beatles, Elvis, Kinks, Bob Dylan oder den Doors widmen – seit diesem Jahr auch David BOWIE. Des Weiteren stehen ein Konzertprogramm, die für die moderne Popmusik wesentliche "Neuen Deutsche Welle" zum Inhalt hat und ein Konzert mit den größten Hits aus der "Rocky Horror Picture Show" im dazugehörigen Outfit und mit dementsprechendem Sex auf dem Spielplan. Der Erfolg all dieser Konzert-Projekte gibt MONTI BETON recht. Es gibt nach wie vor ein großes Verlangen, diese Musik live zu hören, als Fan dieser Bands und Künstler nochmals unter seinesgleichen zu sein. In Wien längst Stammgast in so renommierten Häusern, wie dem Metropol, dem Planet Music, der Tschauner Bühne, dem Schutzhaus zur Zukunft oder dem Wiener Orpheum, zelebrierte die Band am 29.9.07 ihr großes „25 Jahre“ Jubiläumskonzert mit vielen prominenten Gästen in der Wiener Stadthalle. Mittlerweile ist auch die Wiener Stadthalle regelmäßiger Schauplatz von neuen Erfolgsprogrammen der Wiener Kultband, wie z.B. „Die Supernacht des Rockn’ Roll“ oder „Die Schlagernacht des Schlagers“ mit der Fußballerlegende Hans Krankl (Johann K.). Mit dem legendären Austropop-Star werden auch regelmäßig die „Nacht des Austropop“ und immer zu Weihnachten das „Christmas Classics Extravaganza“ aufgeführt. Den Höhepunkt der seit 2005 bestehenden Zusammenarbeit gab es am 31.10.2015 in der großen Wiener Stadthalle D anlässlich der 10 Jahresfeier zu sehen und zu hören. Das neueste Programm „Il Spettacolo Italo-Americano“ wurde am 10.5.2019 im ausverkauften Wiener Metropol präsentiert und seitdem läuft und läuft und läuft...

 


Karten sind erhältlich bei:

Kartenbüro St. Pölten, Fa. Sodek, Franziskanergasse 3 - 02742/3551260

Kartenbüro Obergrafendorf, Zum Postkastl, Hauptplatz 3 - 02747 2349

Tickets in allen Raiffeisenbanken Österreichs mit Ö-Ticket-Zugang erhältlich

Tickets in allen Ö-Ticket VVK Stellen erhältlich

Ermässigungen:

minus EUR 2,- für max. 2 Karten für Kunden der Raiffeisenbank, erhältlich in allen Raiffeisenbanken mit Ö-Ticket VVK-Stelle
minus EUR 5,- für max. 1 Karte für Mitglieder der AK NÖ, erhältlich im Kartenbüro Sodek sowie im Kartenbüro Ober-Grafendorf

minus EUR 2,- für  max. 2 Karten für Abo-Kunden der NÖN

Kontingent an ermäßigten Karten begrenzt.

Direktbestellung Oeticket-Webshop



Die Firma VIAGOGO ist KEINE reguläre Vorverkaufsstelle für Tickets für bestmanagement, sondern lediglich ein Wiederverkäufer, der gültige Tickets zu teils völlig überhöhten Preisen weiterverkauft. Bitte unterstützen Sie diese rechtliche Grauzone nicht, sondern wenden Sie sich an die auf der HP genannten regulären Vorverkaufsstellen.

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen in der Regel freie Platzwahl besteht und Sitzplatzreservierungen daher grundsätzlich nicht möglich sind. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Anreise ein. Eine Ausnahme besteht selbstverständlich für gehbehinderte Personen und ihre Begleitung. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall rechtzeitig.